Please login to access all functionalities.


WiIPOD Gastvortrag an der Otto-Friedrich Universität Bamberg

Martin Dumbach, Mitarbeiter des Lehrstuhls Wirtschaftsinformatik 1 - Innovation und Wertschöpfung (Prof. Dr. Kathrin M. Möslein) der Friedrich-Alexander-Universität  Erlangen-Nürnberg,  stellt Zwischenergebnisse des Projektes WiIPOD (FKZ: 01HH11055-7)  im Rahmen eines Gastvortrages an der Otto-Friedrich Universität Bamberg vor. Der Gastvortrag findet im Rahmen des Seminars „Potenzial der Zukunft: Kreativität und Innovation – Grundlagen, Diagnostik und Maßnahmen“ am Samstag, den 8.6.2013 um 11:00 Uhr statt (An der Weberei 5; 96047 Bamberg; Raum 01.067). Das Projekt WiIPOD beschäftigt sich mit dem Einsatz des Instruments der Innovation Communities zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit im demografischen Wandel. Der Vortrag wird ausgehend von der generellen Idee des Konzeptes der „Open Innovation Community“ auf die mit dem Instrument verbundenen Chancen im Demografischen Wandel eingehen. Interessierte sind herzlich zu dem Gastvortrag eingeladen!

Bookmark and Share