Please login to access all functionalities.

Beitrag zur Jahreskonferenz Allianz pro Fachkräfte am 26. Juni 2012 in Nürnberg

Frau Prof. Dr. Astrid Schütz (Institut für Psychologie, Otto-Friedrich-Universität Bamberg) wird auf der Jahreskonferenz Allianz pro Fachkräfte am 26. Juni 2012 mit einem Vortrag vertreten sein, in dem u.a. das WiIPOD-Projekt vorgestellt wird:

Wie gelingt es trotz einer alternden Belegschaft innovativ und wettbewerbsfähig zu bleiben, wie können Wissensträger langfristig ans Unternehmen gebunden werden und wie kann der Wissenstransfer zwischen jungen und älteren Beschäftigten optimal gestaltet werden?

Read more

Bookmark and Share

Abschluss des ersten Innovationszirkels bei Haba

Mit dem 6. und letzten Workshop zur Entwicklung einer innovativen Strategie für mobile Endgeräte wurde am Freitag den 20.4.2012 der erste WiIPOD-Innovationszirkel bei HABA abgeschlossen. Wir sind begeistert von den Ergebnissen und freuen uns jetzt schon auf den 21.5., an dem die Teilnehmer der Workshopreihe ihre Ergebnisse der Führungsebene von HABA vorstellen.

Bereits jetzt wollen wir uns bei allen Teilnehmern und Ansprechpartnern bei HABA für die tolle Zusammenarbeit bedanken!

Bookmark and Share

WiIPOD im FRANKEN MANAGER

Der FRANKEN MANAGER veröffentlichte in seiner April-Ausgabe ein Interview mit Frank Danzinger über WiIPOD (S. 28/29) - "Innovativ mit Speed-Dating zwischen Fläschchen und Windeln": http://www.franken-manager.de/artikel?id=4240

Zur Vollversion des Artikels geht's in der angehängten Datei:

Bookmark and Share

Vorstellung des Projekts WiIPOD in den Nürnberger Nachrichten

Hier geht es zu dem aktuellen WiIPOD-Interview in den Nürnberger Nachrichten.

Bookmark and Share

Webfundstück: Die Kosten "abgehängter" Mitarbeiter

Interessanter Beitrag von Jacob Morgan: http://www.jmorganmarketing.com/cost-disengaged-employee/

Bookmark and Share

WiIPOD im WiM Magazin

Das WiM-Magazin der IHK hat in seiner März-Ausgabe WiIPOD kurz vorgestellt (S. 9). WiIPOD freut sich über das Interesse der IHK-Betriebe an den entwickelten Instrumenten und Methoden und hofft, dass wir viele neue Partner schon zu dem nächsten Multiplikatorentreffen begrüßen können.

Bookmark and Share

Workshop: Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel – Chancen und Herausforderungen für Unternehmen

Im Rahmen der Multikonferenz der Arbeitsgestaltung 2012 am 20. März 2012 fand ein ganztägiger Workshop zum Thema "Multikonferenz Arbeitsgestaltung 2012" statt. Moderiert von Vertretern des BMBF-Förderschwerpunkts Demoscreen wurden von Praktikern und Wissenschaftlern zentrale Herausforderungen und Lösungsansätze eifrig diskutiert. Aus Sicht des Projekts WiIPOD ist sehr erfreulich, dass die Experten zentrale Aspekte unseres Projekts, wie z.B. die Bedeutung von Wertschätzung bzw. der Einbezug von jüngeren Mitarbeitern ebenfalls als wichtige Eckpunkte verstehen.

Read more

Bookmark and Share

WiIPOD@Siemens - Workshop Nr. 2

Mittwoch, den 7.3.2012
Europa/Berlin

Am 7. März 2012 finder der 2. Workshop des Innovationszirkels "Trend Monitoring - Next Generation" in München statt. Wir freuen uns auf einen spannenden Workshop und wünschen allen Teilnehmern ein schönes kreatives Arbeiten und natürlich viel Spaß!

Bookmark and Share

Innovation ohne Altersbeschränkung

Forschungsergebnisse im Internet zum Thema "Alter und Innovationsfähigkeit": Young stars dominate the technology headlines. But outside the Internet, research shows, innovators are actually getting older as complexity rises. -> Hier geht's zum Beitrag: http://www.technologyreview.com/business/39591/page1/

Bookmark and Share

Auftakt bei WiIPOD @ Siemens

Im Rahmen des Verbundprojektes WiIPOD wurde am 07. Februar 2012 der erste Innovationszirkel „Trend Monitoring – Next Generation“ bei Siemens gestartet. Im Rahmen eines neuartigen Organisations- und Personalentwicklungsinstruments arbeiten insgesamt 14 Auszubildende, Werkstudenten, junge Eltern und ausscheidende Mitarbeiter an einer innovativen Strategie für das Thema Trend Monitoring.

Read more

Bookmark and Share


Wertschätzungsnetzwerke als integrierte Innovationsinstrumente
der Personal- und Organisationsentwicklung im Demografischen Wandel


WiIPOD

Inhalt abgleichen